Referenzen


Dublin

Nach langer Pferdesuche fanden wir Dublin bei Martina und Armin Albrecht in Leer. Es war Liebe auf den ersten Blick! Mit seinen grossen dunklen Augen schaute er uns an und wir wussten, den nehmen wir mit nach Hause.

Wir konnten mit ihm inzwischen viele Siege und Platzierungen in E und A Dressuren erzielen. Auch das Springen und Ausreiten im Gelände macht ihm und uns viel Spaß.



Fiffikus & Chivago

Vor einigen Wochen besuchte ich Martina Albrecht auf ihrer Reitanlage. Als Marketingberaterin der Albrechts und zudem Vollblut-Reiterin und Pferdebesitzerin, wollte ich mir die Anlage und Martina‘s Pferde einmal näher ansehen. An diesem Tag hatte ich das große Vergnügen zwei ihrer eigenen Pferde zu reiten. 

 

Zuerst ritt ich den sechsjährigen Fiffikus, der aus der eignen Zucht stammt...



Freaky

Liebes First Team Pferdesport,

 

morgen sind es 8 Wochen seit Freaky bei uns eingezogen ist.

Kurz und knapp: Er ist einfach "cool"!

Er ist immer arbeitswillig und reagiert sauber auf die Hilfen!



Kaptain

Die Kombi „junges Pferd und junger Reiter“ ist nicht immer soooo ideal?

Wir beweisen das Gegenteil :-) 

Als wir uns im August 2014 auf den Weg nach Horstmar-Leer machten, in der Hoffnung das Traumpony für Laura (zu der Zeit 10 Jahre alt) zu finden, ahnte noch keiner das wir bei Familie Albrecht wirklich DAS Traumpony finden würden.



Falco (Arizona)

Vor fast einem Jahr fanden wir nach wochenlanger Suche innerhalb Deutschlands den 5-jährigen Westfalen Falco (Fineliner/Rubina). Ich wusste sofort, dass dieser Wallach mein Traumpferd war – er hatte alles, wonach ich als Dressur Anfängerin suchte: brav, willig, menschenbezogen und rittig, gekoppelt mit super Grundgangarten und obendrein noch bildschön – was will man mehr? 



Caramia

Caramia stammt aus der Zucht der Familie Albrecht, die bewiesen hat, dass es sich lohnt, leistungsgeprüfte, rittige und  charakterlich einwandfreie Stuten in die Zucht zu nehmen.

Anfangs standen Zweifel im Raum, da Jessica damals 13 Jahre alt war und auch Caramia gerade 4 ½ Jahre alt und turniermäßig völlig unerfahren war.

Schon in der ersten Saison holten Caramia und Jessica einige Platzierungen in Dressur- und Springprüfungen der Kl. E.