Dark Sensation

24.05.2017


Dieser junge Hegst v. Destano (Desperados) aus einer Weltmeyer-Mutter vereint nicht allein höchst interessantes und zugleich bewährtes Dressurblut, er zeichnet sich obendrein durch höchste Rittigkeit aus. Der Hengst wurde in Oldenburg gekört und absolvierte seinen 30 Tage-Test in Schlieckau. Der inzwischen fünfjährige Hengst Dark Sensation ist zu einem tollen jungen Hengst herangereift. Vierjährig war er siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und befindet sich nun auf dem weiteren Weg seiner Ausbildung ins große Dressurviereck. Dabei zeichnen ihn Rittigkeit und Leistungsbereitschaft aus. 


Sein Vater Destano gewann erst achtjährig in diesem Jahr seine erste Dressur in der Schweren Klasse. 

Destano ist ein Sohn des Olympiapferdes Desperados von Christina Bröring-Sprehe aus einer Mutter von Weltmeyer. Das traumschöne Exterieur gab Desperados sowohl seinem Sohn, als auch seinem Enkel Dark Sensation weiter. 

In diesem Jahr haben unsere beiden Zuchtstuten Rubina  und Adyra gesunde und wunderschöne Stutfohlen von Dark Sensation zur Welt gebracht. Die beiden stehen derzeit mit ihren Mutterstuten auf der Weide und genießen das Leben.


Quelle: http://sporthengste.johann-hinnemann.com/de/hengste/dark-sensation/