Den Haag

Den Haag's Nachkommen

24.03.2017


Der Westfalen Hengst Den Haag von Diamond Hit aus der Fidergirl II, geboren 2008, ist in der "Nachbarschaft" von unserer Reitanlage in Nottuln bei Züchter Dieter Kellermanngezogen. Der Hengst steht nun im Besitz des Österreichers Dr. Manfred Hoedl, der den Hengst Beatrice Buchwald in Beritt gab. Dieses Paar konnte bereits tolle Erfolge feiern. 

So bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde, bei der sie im Finale der sechsjährigen Dressurpferde Platz vier belegten. Ein Gesamtergebnis von 8,62 und die Höchstnote 9,2 für den besten Schritt konnten sich sehen lassen.

Im Juli 2015 gewann der Hengst unter Beatrice Buchwald dann seine erste S-Dressur mit 71,9%. Inzwischen hat Den Haag bereits in einige S-Dressuren unter dem Sattel von Beatrice Buchwald überzeugen können.

Auch seine Nachkommen zeichnen sich durch sehr gute Grundgangarten  und einem gefälligen Exterieur aus.

Auch wir vertrauten für unsere Zucht auf die Vererber-qualitäten des Den Haag und haben von ihm zwei tolle Nachkommen im Stall. 

Dubai ist 2012 geboren. Er ist ein bildschöner Wallach, ausgestattet mit  drei sehr guten GGA und wunderbarer Leichtrittigkeit.  

Sein Vollbruder Dublin ist 2013 geboren und genießt derzeit seine Grundausbildung. Auch er ist ein traumschöner Wallach mit einwandfreiem Interieur, guter Arbeitseinstellung und sehr guten Grundgangarten. 

Text: Christina Vöcking // hermineimglueck.de