Referenzen


Kaptain

Die Kombi „junges Pferd und junger Reiter“ ist nicht immer soooo ideal? Wir beweisen das Gegenteil :-) 

Als wir uns im August 2014 auf den Weg nach Horstmar-Leer machten, in der Hoffnung das Traumpony für Laura (zu der Zeit 10 Jahre alt) zu finden, ahnte noch keiner das wir bei Familie Albrecht wirklich DAS Traumpony finden würden. Familie Albrecht zeigte uns den erst 5 jährigen Reitpony Wallach Kaptain. Wir waren erst skeptisch wegen dem Alter - es hatten uns doch einige abgeraten ein junges Pferd für unsere erst 10jährige Tochter zu kaufen.

Aber Laura sah den erst 5 jährigen Kaptain und wusste sofort ganz genau DAS ist IHR Traumpony. Nach einem Proberitt war dann auch schnell klar das Kaptain bei uns einziehen wird.

Die erste Turniersaison in 2015 mit Kaptain & Laura war einfach Wahnsinn, zahlreiche Siege und Platzierungen im Jugendreiter, Springreiter und Dressurreiter, die tollen Erfolge beim Jugendcup vom Bezirksreiterbund (Jugendreiter, Dressurreiter, Springreiter), das bestehen des Reitabzeichen 5, Bronze bei der VS-Bezirksmeisterschaft, die Qualifikation im Jugendreiter für die Frankfurter Festhalle, als absolutes Highlight dann wirklich das Festhallen Reitturnier im Dezember 2015, wo die beiden bei ihrer ersten Teilnahme gleich einen tollen 2.Platz erreichen konnten.


Auch 2016 läuft bisher super für die beiden, mittlerweile können sie neben vielen Siegen und Platzierungen im Jugendreiter, Springreiter und Dressurreiter auch Siege und Platzierungen im E-Springen auf ihrem Konto verbuchen. Der Jugendcup vom Bezirksreiterbund konnte auch wieder super abgeschlossen werden, dieses Jahr in 4 Kategorien (Jugendreiter, Dressurreiter, Springreiter und E-Springen). Beim nächsten Turnier steht die erste E-Dressur an, aber wir sind überzeugt, dass die beiden auch das super meistern werden.

Laura und Kaptain sind so schön zusammen gewachsen, sie lernen beide zusammen und haben soviel zusammen erreicht.


"Wir sind froh, dass wir das im August 2014 riskiert haben mit der Kombi „junges Pferd – junger Reiter“ und können nur jedem die Familie Albrecht und ihre Ponys ans Herz legen. "